Herzlich willkommen

Yoki’s Tagebuch

28.05.24

Da Susanne mehrfach angesprochen wurde, ob ich nicht Lust habe aus unserem gemeinsamen Leben zu Berichten, mache ich das jetzt mal. Allerdings kann ich nicht versprechen das ich es ganz regelmäßig schaffe. Aber ich werde mich bemühen.
Die letzten Tage waren nicht so aufregend. Susanne war häufiger in einem Zoom-Meeting - dann heißt es ja für mich Ruhe zu bewahren. Das gelingt mir nicht immer. Spätestens, wenn hier jemand vorbei geht, ist es mit der Ruhe vorbei und ich kann euch sagen, ich höre alles und jeden - da nehme ich meine Aufgabe auch schon sehr genau.
Ansonsten kann ich einige Dinge schon besser hinnehmen als noch vor einiger Zeit und Susanne hilft mir mit ein paar bestimmten Signalen über schwierige Situationen hinweg.
Jetzt habe ich gerade sehr mit meiner abklingenden Läufigkeit zu tun.
Ich wünsche euch einen schönen Tag und eine gute Zeit und wer mag kann der Hundeschule ja auf Facebook und Instagram folgen und einen Like hinterlassen - ich würde mich sehr freuen.
Herzliche Grüße
Susanne